zur Startseite
 
Seite drucken

Wer wir sind




Prof. Dr.-Ing. Rainer Stegmann
  • Studium des Bauingenieurwesens an der TU Braunschweig
  • wissenschaftlicher Assistent an der TU Braunschweig
  • Professor im Arbeitsbereich Umweltschutztechnik der TU Hamburg-Harburg
  • Professor und Leiter des Arbeitsbereiches Abfallwirtschaft der TU Hamburg-Harburg
  • Direktor am Research Centre for waste to resources at NTU, Singapore
  • Inhaber des Ingenieurbüros für Abfallwirtschaft, Prof. R. Stegmann und Partner
  • Mitgliedschaften:
    • Chairman der IWWG - International Waste Working Group
    • Scientific Advisory Board of Shanks, England
    • Scientific Committees ORBIT, Sardinia - Waste Management Symposium, ISWA, CRETE Hazardous Waste Conference, VENICE - Symposium on Energy from Biomass and Waste, ICLRS -Intercontinental Landfill Research Symposium
    • ITVA, DWA, VKS im VKU, in der DECHEMA-Arbeitsgruppe "Umweltbiotechnologie Boden"
    • Stipendienausschuss der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)
    • Wissenschaftlicher Gutachter für das BMBF, die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), Bayforrest, DFG
    • "Environmental Technology Center Hamburg-Harburg (etc)"
   


Dr.-Ing. Kai-Uwe Heyer
  • Studium des Bauingenieurwesens an der TU Braunschweig (1985-1992)
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Abfallwirtschaft der TU Hamburg-Harburg (1992-1997)
  • Partner im Ingenieurbüro für Abfallwirtschaft, Prof. R. Stegmann und Partner
  • Federführender Autor für das Müllhandbuch Kapitel 17 "Deponien"
  • Mitarbeit in der KRdL-Arbeitsgruppe "Emissionen von Gasen, Gerüchen und Stäuben aus diffusen Quellen - Deponien" (Kommission Reinhaltung der Luft im VDI und DIN-Normenausschss KRdL)
  • Mitgliedschaften:
    • Fachausschuss "Deponien" der DWA und VKS im VKU
    • DWA-Arbeitsgruppe AK-6.2 "Deponierückbau"
    • "Arbeitskreis Deponiegas", der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. DGAW und Altlastenforum, Berlin
    • Landfill Technology Group, angegliedert an die DGGT
    • IWWG - International Waste Working Group
   


Dr.-Ing. Karsten Hupe
  • Studium der Verfahrenstechnik an der TU Hamburg-Harburg (1985-1991)
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Abfallwirtschaft der TU Hamburg-Harburg (1991-1996)
  • Partner im Ingenieurbüro für Abfallwirtschaft, Prof. R. Stegmann und Partner
  • Anerkannter Sachverständiger nach § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz für Sanierung (Bodenschutz und Altlasten, Sachgebiet 5)
  • Obmann des Ausschusses VDI-Richtlinie 3898 "Emissionsminderung. Trockenmechanische, physikalisch-chemische, thermische und biologische Bodenbehandlungsanlagen"
  • Mitgliedschaften:
    • ITVA - Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V.
    • Hamburger VDI-Arbeitskreis Umweltschutztechnik, Arbeitsgruppe "Boden"
   


Dipl.-Ing. Astrid Koop
  • Ausbildung zur CTA
  • Studium der Umwelttechnik mit Schwerpunkt "Analytik und Sanierung" an der HAW Hamburg (1998 - 2002)
  • Mitarbeit bei IFAS
  • SiGe-Koordinator gemäß RAB 30 Anlage B und C seit 2008
  • Sachkundige gem. BGR128 Anhang 6A / Fachkundige gem. TRGS524 Anlage 2A
   


Dipl.-Ing. Rainer Hiemstra
  • Ausbildung zum Schornsteinfeger
  • Studium der Umwelttechnik an der HAW Hamburg (2002 - 2007)
  • Mitarbeit bei IFAS
  • Anerkannter Sachverständiger nach § 29a BImSchG für Deponie-, Biogas- und Klärgasanlagen
  • Befähigte Person gem. TRBS 1203 für Deponie-, Biogas- und Klärgasanlagen
   


M.Sc. Philipp Müller
  • Studium zum Wasser- und Umweltingenieur an der TUHH (2009 - 2016)
  • Mitarbeit bei IFAS
  • Sach- und Fachkunde u.a.: Durchführung von Untersuchungen auf Deponien und Altlasten seit 2014; Fachgebiet Deponiegashaushalt und Gasemissionen im Zusammenhang mit der Nutzung von Altablagerungen und Altdeponien; AutoCad-/GIS-Bearbeitung