zur Startseite
 
Seite drucken

Innovative Lösungen für die Umwelt



Unser Angebot im Bereich Forschung umfasst folgende Leistungen:

  • Durchführung von Studien und F+E-Projekten im Bereich der Abfallwirtschaft, Altlastensanierung und des Klimaschutzes

 

  • Erarbeitung von Förderanträgen bei nationalen und internationalen Institutionen (öffentlich und privat)

 

 

F+E-Projekte werden bzw. wurden bearbeitet:

  • Methanemissionen aus der Ablagerung von mechanisch-biologisch behandelten Abfällen - FKZ 360 16 036 - Auftraggeber: Umweltbundesamt Dessau

 

  • Die Stadt der Zukunft - Eine bedarfsangepasste ZERO-WASTE-Bioraffinerie (BERBION) - Auftraggeber: Deutsches BiomasseForschungsZentrum gemeinnützige GmbH (DBFZ), Leipzig

 

  • Studie zum Langzeitverhalten der Deponiesickerwasseremissionen aus MBA-Deponien und MBA-Behandlungsrückständen - Auftraggeber: CREED (Research and Development Centre of ONYX, VEOLIA Environment's Waste Management Division), Limay, Frankreich

 

  • Deponienachsorge - Handlungsoptionen, Dauer, Kosten und quantitative Kriterien für die Entlassung aus der Nachsorge - FKZ 20434327 - Auftraggeber: Umweltbundesamt Berlin

 

  • Verbundvorhaben: Deponiestabilisierung, TP1: Beschleunigte aerobe in situ Stabilisierung der Altdeponie Kuhstedt zur Minderung des Kosten- und Nachsorgeaufwandes - Versuchsanlagenbetrieb und Erfolgskontrolle - Auftraggeber: Landkreis Rotenburg (Wümme), Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

 

  • EVAPASSOLD - Evaluierung und Erstabschätzung von Altablagerungen (EU-LIFE-Vorhaben)